Buchen Sie noch heute Ihren Covid-19 Impftermin unter: 0345/2023922

Mitarbeiter Molekularpathologie/MTLA (w/m/d)/ Vollzeit (40h)

Vollzeit
ab: nach Vereinbarung
Halle/Saale

Die Medizinische Versorgungszentrum Universitätsklinikum Halle gGmbH (MVZ) wurde 2007 vom Universitätsklinikum Halle (Saale) als 100%ige Tochtergesellschaft zur Erbringung aller nach § 95 SGB V zulässigen ärztlichen und nichtärztlichen Leistungen und aller damit in Zusammenhang stehenden Tätigkeiten zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung gegründet. Zur Verstärkung unseres ca. 80-köpfigen standortübergreifenden Teams besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines:

Mitarbeiter Molekularpathologie/MTLA (w/m/d)

Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in:

  • DNA/RNA/Proteinpräparation aus verschiedenen Ausgangsmaterialien
  • Ansetzen von PCR-Reaktionen
  • Anwendungen verschiedener Sequenzierungstechniken (Sanger, NGS, Pyro)
  • Durchführung von FISH/CISH
  • Labororganisation/Erstellung von Protokollen im Rahmen des QMs

Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, BTA oder Masterabschluss eines naturwissenschaftlichen Studiums
  • Erfahrungen in der Durchführung molekularbiologischer bzw. molekulargenetischer Methoden, insbesondere in der DNA- und RNA-Isolation aus Zellen/Gewebe
  • Erfahrung in der Anwendung von Sequenzierungstechniken
  • Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten, sowohl bei der Durchführung als auch bei der Dokumentation der Experimente
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Motivation, neue Methoden zu erlernen
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Grundkenntnisse in Englisch

Ihre Vorteile bei uns:

  • Unbefristete Anstellung und geregelte Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Arbeiten in einem breiten Leistungsspektrum
  • leistungsorientierte Vergütung (Grundgehalt + leistungsorientierte Zulage)
  • Engagiertes und kollegiales Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an die Kaufmännische Geschäftsführung des MVZ – Herr Andreas Eisoldt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Medizinisches Versorgungszentrum

Universitätsklinikum Halle gGmbH

Herrn Andreas Eisoldt

Daniel-Vorländer Straße 4

06120 Halle (Saale)

E-Mail an: mvz@uk-halle.de

 

 

Design & Realisierung - nvii-media GmbH